Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  







Liebe SerienFans wir heißen euch hier Herzlich Willkommen!!!!!!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 370 mal aufgerufen
 Staffeln
BigFan Offline

Admin


Beiträge: 3.334

16.12.2005 09:21
1. Staffel antworten

Keine Cowboys, keine Indianer und doch eine beeindruckende Western-Serie: "Unsere kleine Farm" (basierend auf den berühmten Tagebuchaufzeichnungen der Laura Ingalls Wilder) erzählt vom Leben und Überleben einer Farmerfamilie im mittleren Westen der USA Ende des 19. Jahrhunderts. Trotz großer und kleiner Sorgen lassen sich die Ingalls nicht unterpflügen, sondern ackern und rackern sich durch eine heile Welt, in der Werte wie Solidarität und Menschlichkeit noch zählen. Dabei entwickeln sich Geschichten voller Komik, Spannung und so viel Gefühl, daß sie jedem Zuschauer unter die Haut gehen.

BigFan Offline

Admin


Beiträge: 3.334

16.12.2005 09:22
#2 RE: 1. Staffel antworten

1. Staffel (1974-1975)
(Datumsangaben sind Erstausstrahlungstermine auf NBC)


1. Das neue Land - Harvest of Friends (11. September 1974)
Das neue Haus für seine Familie ist fertiggebaut. Nun wird Charles bewußt, daß er dringend einen Pflug und Saatgut benötigt. Er beschließt, zusätzlich zu seinem Halbtagsjob in Hansons Mühle eine weitere Arbeit anzunehmen...

2. Der erste Schultag - Country Girls (18. September 1974)
Laura und Mary haben ihren ersten Schultag in Walnut Grove. Dort treffen sie auf Nellie Oleson, die die beiden herablassend als "Stallgänse" bezeichnet. Vorher noch nie eine Schule besucht, bemüht sich Laura besonders mit ihren Übungen...

3. Weiter Weg - The 100 Mile Walk (25. September 1974)
Voller Vorfreude auf die erste Ernte schmieden die Ingalls Pläne, was sie mit dem vielen Geld alles anschaffen wollen. Doch dann macht ein schweres Unwetter alle Pläne zunichte. Das Wetter zerstört die gesamte Ernte. Um seine Familie durch den Winter zu bringen, verdingt sich Charles in einem Steinbruch...

4. Der Freund - Mr. Edward's Homecoming (2. Oktober 1974)
In der Stadt trifft Charles völlig überraschend auf seinen alten Freund Edwards. Edwards, stockbetrunken, fordert jeden, der ihm über den Weg läuft, zum Kampf. Charles verhilft dem Raufbold zu einer kalten Dusche und nimmt ihn mit nach Hause...

5. Erste Liebe - The Love of Johnny Johnson (9. Oktober 1974)
Laura hat sich Hals über Kopf in ihren wesentlich älteren Mitschüler Johnny Johnson verknallt. Obwohl Johnny sie in keiner Weise ermutigt, versucht Laura alles, um ihren Schwarm auf sich aufmerksam zu machen. Doch Johnny interessiert sich mehr für ihre Schwester Mary...

6. Geburtstagsfeier - If I Should Wake Before I Die (23. Oktober 1974)
Weil ihre Kinder in den letzten Jahren nie zu Besuch kamen, verfällt Maddie auf einen genialen Trick: Mit Hilfe von Dr. Baker und den Ingalls organisiert sie ihre eigene Bestattung. Natürlich erscheinen nun alle Kinder und Kindeskinder pünktlich zur Trauerfeier, in die sich Maddie unauffällig gemischt hat...

7. Meine Party - deine Party - Town Party-Country Party (30. Oktober 1974)
Lauras Schulkameradin Olga Nordstrom kann nicht so herumtollen wie die anderen Kinder, sie hat von Geburt an ein kürzeres Bein. Auf der Geburtstagsfeier von Nellie Oleson lernen sich Laura und Olga näher kennen. Bestürzt über die Behinderung des Mädchens spricht Laura mit ihrem Vater...

8. Mutter macht Ferien - Ma's Holiday (6. November 1974)
Der gute Charles ist der Meinung, daß auch eine Mutter mal Ferien braucht. Er organisiert eine Urlaubsfahrt nach Mankato. Unterdessen soll, nachdem die Babysitterin erkrankt ist, Mr. Edwards auf die drei Mädchen aufpassen...

9. Die Aushilfslehrerin - School Mom (13. November 1974)
Die Lehrerin Miss Beadle hat sich ein Bein gebrochen. Für die Kinder wäre das kein Beinbruch, aber leider beschließen die Erwachsenen, eine Aushilfslehrerin zu engagieren. Man bittet Caroline Ingalls, die Klasse zu übernehmen...

10. Der Waschbär - The Raccoon (20. November 1974)
Auf dem Heimweg findet Mary einen kleinen Waschbären. Und weil Lauras Lieblingspuppe vor kurzem kaputtgegangen ist, beschließt sie, ihrer Schwester den Bären zum Geschenk zu machen. Doch dann überfällt der Schlingel den Hühnerstall. Als er auch noch Laura beißt, besteht Tollwutverdacht, und Charles muß das Tier töten...

11. Eine Glocke für Walnut Grove - The Voice of Tinker Jones (4. Dezember 1974)
Reverend Alden schlägt vor, eine Kirchenglocke anzuschaffen. Weil die Gemeinde kein Geld hat, macht Mrs. Oleson ein Angebot: Sie wird die Glocke stiften, wenn der Spender mit einer Gedenktafel geehrt wird. Dieser Vorschlag spaltet die Gemeinde in zwei Lager. Da hat der stumme Kupferschmied Tinker Jones eine andere Idee...

12. Der Preis - The Award (11. Dezember 1974)
Miss Beadle gibt bekannt, daß der Gewinner des diesjährigen Geschichtstests eine kostbare Sonderausgabe von Websters Wörterbuch erhält. Für Mary steht fest, daß sie diesen Preis gewinnen will. Um ihre Schwester nicht zu stören, lernt sie nachts im Stall. Dabei schläft sie vor Übermüdung ein. Die Öllampe fällt um und setzt den Stall in Brand...

13. Lauras Eifersucht (1/2) - The Lord Is My Shepherd: Part 1 (18. Dezember 1974)
Zur großen Freude des Hausherrn bringt Caroline endlich einen Sohn zur Welt. Laura nimmt das Gedöns, das der Vater um den Neugeborenen macht, mit reichlich gemischten Gefühlen auf. Die Freude der Eltern währt nicht lange: Das Baby wird schwerkrank. Trotz einer Reise nach Mankato, wo die medizinische Versorgung besser ist, stirbt das Kind...

14. Lauras Eifersucht (2/2) - The Lord Is My Shepherd: Part 2 (18. Dezember 1974)
Nach dem Tod des kleinen Bruders geht Laura in die Berge, um Gott einen Handel vorzuschlagen: Wenn der Allmächtige ihren verzweifelten Eltern den Sohn wieder zurückgibt, wird sie dafür bei Gott bleiben. Dabei trifft Laura auf den Einsiedler Jonathan. Die beiden zünden ein Feuer an, um Gott auf sich aufmerksam zu machen...

15. Tausche Pony gegen Ofen - Christmas at Plum Creek (25. Dezember 1974)
Weihnachten steht vor der Tür: Auch bei den Ingalls sorgt das für etwas Unruhe. Wer schenkt wem was? Diese Frage ist ein Problem, aber beileibe nicht das einzige. Vor allem die Frage ist ungeklärt: Wovon soll jeder einzelne sein Geschenk bezahlen? In der Kasse sieht es - wie so oft - schlecht aus...

16. Ehekrach bei Oleson - Family Quarrel (15. Januar 1975)
Die Spannungen im Hause Oleson erreichen einen neuen Höhepunkt. Als Mrs. Ingalls wie üblich den Korb mit den Eiern abliefert, behauptet Mrs. Oleson, sie wären wesentlich kleiner ausgefallen als sonst. Mr. Oleson widerspricht seiner Frau...

17. Späte Liebe - Doctor's Lady (22. Januar 1975)
Bei ihrem Besuch in Walnut Grove verliebt sich die junge Kate Thorvald, die zu Besuch bei Mr. und Mrs. Oleson weilt, in den wesentlich älteren Hiram Baker. Das Paar beschließt zu heiraten. Doch dann stellt sich heraus, was der Rest der Bevölkerung von Walnut Grove schon geahnt hat - daß der Altersunterschied doch etwas zu groß ist...

18. Die Seuche - Plague (29. Januar 1975)
Niemand kann sich den Fieberanfall erklären, der plötzlich einige der Farmer um Walnut Grove befällt. Als es schon nach kurzer Zeit zum ersten Todesfall kommt, ahnt Dr. Baker schlimmes: Es muß sich um eine Typhus-Epidemie handeln...

19. Der Gaukler - Circus Man (5. Februar 1975)
Direkt vor dem Haus der Ingalls hat der Gaukler William O'Hara seinen kleinen Zirkuswagen aufgestellt. Mit einem sprechenden Raben und seinen Zaubertricks fasziniert er die Kids. Nicht nur die Kleinen sind für Gaukeleienempfänglich: Als Mrs...

20. Graham hat Sorgen - Child of Pain (12. Februar 1975)
Wiederholt kommt der kleine Graham Stewart völlig verstört in den Unterricht. Die Lehrerin, Miss Beadle, geht mit Graham zum Arzt. Bei Dr. Baker ist auch Charles Ingalls, und zusammen stellen sie fest, daß Graham von seinem alkoholabhängigen Vater wieder geschlagen wurde...

21. Goldene Saat - Money Crop (19. Februar 1975)
Weil sich der Weizen äußerst schlecht verkauft, stecken alle Farmer in finanziellen Schwierigkeiten. Da schlägt ihnen der studierte Agronom Joe Coulter vor, Mais anzubauen. Er will das Saatgut zu einem fairen Preis in Minneapolis selbst besorgen...

22. Schneesturm im Frühling - Survival (26. Februar 1975)
Auf der Rückreise von einem Ausflug werden die Ingalls von einem Schneesturm überrascht. Sie finden in einer verlassenen Hütte Unterschlupf. Als die Verpflegung langsam zur Neige geht, beschließt Charles, trotz des Unwetters auf die Jagd zu gehen...

23. Die große, weite Welt - To See the World (5. März 1975)
Johnny Johnson hat wieder einmal eine Auseinandersetzung mit seinem Vater. Jetzt reicht es ihm. Er beschließt, die große weite Welt, von der ihm Mr. Edwards schon soviel vorgeschwärmt hat, endlich selbst in Augenschein zu nehmen...

24. Gründungstag - Founder's Day (7. Mai 1975)
Der Gründungstag von Walnut Grove steht ins Haus. Bei den Ingalls laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. In den verschiedensten Wettbewerben will man es den Rivalen einmal so richtig zeigen. Im Backwettbewerb ist Mrs. Oleson die hartnäckigste Konkurrentin; beim Holzfällerwettstreit geht es gegen Jim Tylor, den "Bullen der Wälder"...

«« 2. Staffel
 Sprung  
counter by CountIT.ch

disclaimer
RSH
Hörren





Wallpaper ohne Ende bei E-Wallpapers
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen